Wenn das, was wir wissen, wahr ist, könnten 5G und andere elektromagnetische Verunreinigungen eine weitere Katastrophe für Bienen und Bestäuber-Insekten sein, die bereits unter alarmierendem Stress stehen.

haluise

Bioelektrizität und Chi – Bienen können die Energiefelder von Blumen spüren, um mit ihnen zu kommunizieren

Simon Parkes erwähnte Freitagnacht (3. Mai 2019) in einer Radiosendung, dass es momentan keine rechtlichen Möglichkeiten gebe, gegen die Masten für 5G vorzugehen und deshalb momentan die Aktivitäten der Bevölkerung den größten Effekt beim Verhindern der Einrichtung von 5G hätten.

Er empfahl, dass die Bürger sich an ihre lokalen Politiker wenden (mit Briefen, E-Mails etc.), auf die potentialen Gefahren aufmerksam machen und die Politiker auffordern, 5G zu stoppen, bis es erwiesen wäre, dass 5G keine gesundheitsschädlichen Effekte hätte.

Hier könnt ihr einen Musterbrief finden, der genau so oder umformuliert für diesen Zweck eingesetzt werden könnte.

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s