“ Tomas Müntzer“-ein deutscher Freiheitskämpfer

  • „Im Jahre 1523 kommt der junge Tomas Müntzer mit seiner Frau Ottilie in die Thüringische Kleinstadt Allstedt. Dort soll er eine Pfarrstelle besetzen. in der Bibel sieht er als Anhänger der Reformation von Martin Luther nicht allein Ansätze zur geistlichen, sondern auch zu weltlichen Reformen. Es kommt darüber zum Zerwürfnis mit Luther. Luther wendet sich schließlich von der notleidenden Bevölkerung ab. Daraufhin erhebt sich Müntzer zum Sprecher der Landbevölkerung. Doch schließlich ist er gezwungen nach Süddeutschland zu gehen. Müntzer wird dann in Frankenhausen zum Anführer eines Bauernkrieges, dass in eine Schlacht gegen Fürsten zieht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s