Es ist an der Zeit – Hagalaz

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

In Hagalaz werden wir mit unseren Ängsten, den Toden, der Wandlung, der Abscheidung konfrontiert. Der Schnitter kommt, das Sieb, das Gericht … der geistige Hagel bricht über unsere Felder herein, plötzlich, die reiche Ernte, die man bereits eingefahren und sicher glaubte, ist zerstört. Was soll im Winter nun werden?

Hel erwartet die Verstorbenen, in ihrem Reich hinter der Brücke Gjallarbrú, die über den Fluß Gjoll führt und die Lebenden von den Toten scheidet und von einer jungen Frau namens Mogdud bewacht wird.

Hagalaz – Es ist Zeit des Wägens, des Nehmens … der Kaiser ist nackt. Was sagst Du, wenn der Hüter der Schwelle Dich fragt: Was willst Du?

Du leuchtest mit Deiner Laterne in Deine dunkelsten Ecken – 9 Nächte ritt Hermod auf Sleipnir durch die dunkelsten Täler – es gibt kein oberflächlichen Antworten, kein Flunkern, keine Klugheit, keine Schläue in der Begegnung mit dem Wächter. Was willst Du?…

Ursprünglichen Post anzeigen 573 weitere Wörter

Dark Winter And Black Sky – A Bio-Terrorism Exercise – Prepare Now!

Truth To Power

It Gives Me No Pleasure To Post This Article, But Its Real And Its Happening NOW. So If There Is Someone You Love Or Care About, Don’t Do What Most People Do, Ignore It, Take A Seat And Listen To This Amazing Caring Woman Deborah Tavares Who Has Spent Most Of Her Life Exposing These Evil Bastards.

AllGovernment Agencies Are Private For Profit Corporations.We Are Being Managed As Cattle, For Profit And Are Being Dissolved In The Process. Australia, New Zealand, The United Kingdom, And America And All Other Western Countries Are Also Private For Profit Corporations. (See Where Is The Proof The Virus Exists?) https://wp.me/p19seq-8zO

The Most Shocking Documented Evidence Is That The American Congress Passed A Bill To Cull The American Population And Use Neurotoxic Agents In Experiments On The Entire American Population. Its All A Part Of Agenda 21. And There Is Evidence That The…

Ursprünglichen Post anzeigen 35 weitere Wörter

Der Lockdown dient zum Schutz der Alten … oder?

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Ich las gerade den folgenden Text auf Facebook, dem ich bei allen Faktennennungen zustimmen kann, denn die Quellen dazu gab es hier im Regal schon mehrfach:

📍 Woran merkt man, dass eine Regierung Foul spielt?
= Eine sehr persönliche Stellungnahme =

Es war schon im März, als ich darüber stolperte, dass unsere Regierung den ersten Lockdown damit begründete, dass sie „alte Menschen und besonders Schutzbedürftige schützen will“.

Ah, dachte ich, seit wann interessiert sich denn unsere Regierung für alte Menschen?

Wenn sie es täte, hätten wir höhere Renten; wir würden auch viele Jahre früher in den Ruhestand gehen können wie so ziemlich alle anderen in Europa; wir hätten als Rentner ein angemessenes Auskommen; wir könnten uns eine kleine feine Wohnung leisten; wir müssten nicht den Kohlkopf 5 x auskochen, um etwas Warmes in den Bauch zu bekommen; wir müssten nicht im Müll nach Pfandflaschen suchen, um etwas Geld für Essen…

Ursprünglichen Post anzeigen 688 weitere Wörter

„Eine lange Geschichte der Angst: Hexen, Kelten & Druiden,Teil1 Flugsalben und Scheiterhaufen“ Teil2: Die wahren Gründe der Hexenverfolgung“/ in welchem Geisteszustand befinden wir uns heute?

  • Haben wir nicht alle das Gefühl: Da ist etwas in uns, das viel größer ist als unser Denken. Woher kommt unser Urempfinden, verwurzelt sein zu wollen, die Sehnsucht, die uns allen innewohnt? Woher stammen wir, wer sind unsere Ahnen weit vor unserer Zeit? Wir stellten uns die Frage, warum so viele Menschen wegen ihrer Verwurzelung, Spiritualität und Magie getötet wurden. Wir hatten das Gefühl, dass es höchste Zeit ist, uns wieder erinnern, wer wir sind und welche Großartigkeiten in uns stecken. Wir wurden in unserem Bewusstsein des wahren Wissens über uns beraubt. Lasst uns gemeinsam einen kleinen Einblick zu unseren Ahnen des Wissens und der Verwurzelung mit der Natur nehmen. Lasst uns gemeinsam erinnern, wer wir sind. Verschiedenste Geschichten sind zu Flo und mir gekommen, die wir gerne mit euch teilen wollten. In diesem ersten Teil geht es um die Hexenprozesse, um die Berichte von Angehörigen über die Art und Umstände der Hexenfahrten sowie die Zubereitung der berauschenden Mittel. Und um den 13-monatigen Mondkalender.

Mind Control durch Neurostimmulation

mind control

Kontrolle und Manipulation von Gedanken, Gefühlen und des Verhaltens

  • Kontrolle von Gedanken und Denkmustern, Gefühlen und deren Ausdruck, Verhaltenssteuerung, Schaffung von Suchtproblematiken (z.B.: Spielsucht, Trunksucht), um Abneigung innerhalb von Personengruppen zu erzeugen (Zersetzung).
  • Gang-Stalking (auch mithilfe von Unbeteiligten – zur falschen Zeit am falschen Ort), das negative Gefühle erzeugt, Erzeugen der Illusion von „Schuld“.
  • Hypnotische „Trigger-Worte“, die zu bestimmten Empfindungen, Gefühlen oder Verhaltensweisen führen.
  • Überwachung der Aufmerksamkeit, sowohl wohin Sie schauen, als auch was (und wie Sie darüber) denken.
  • Gedankenlesen in Echtzeit, bevor es dir bewusst wird; Löschen von Gedanken und Erinnerungen, Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis und der Denkleistung.
  • Induzierte Erinnerungen und „synthetische“ Assoziationen oder Dissoziationen (die von einem Computer erzeugt werden, der den Zusammenhang kennt). Dadurch Symptom der Zerfahrenheit.
  • Realitätsverlust durch Kombination von 3 Erinnerungen / Wissensbruchstücken zu einer neuen (Dissoziation).
  • Induzierte Träume oder Manipulation der Träume (Traumleitung).
  • Bei Anwerbung: Anerziehen alternativer Denkprozesse zur Gesprächsführung (statt komplette Sätze zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 355 weitere Wörter

TV-Sender überfluten Deutschland mit Horror und Gewalt — aktionKig

haluise

Mache der Menschheit ordentlich Angst, dann werden die Menschen die angebotene Rettung mit Freude annehmen.

Logo Aktion KIG

ab dem 31. Oktober 2020 (also Halloween) überfluten die TV-Sender die Haushalte mit einer grotesken Mischung extremer Gewalt, Sex, Horror, Zauberei, Okkultismus, Esoterik und Christenhass.
In jeder Nacht vom 31. Oktober bis zum 6. November 2020 wird permanent Horror und Gewaltverherrlichung ausgestrahlt.
Allein am 31. Oktober werden 16 (!) solcher Sendungen gezeigt, sieben davon im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.
Das Buch von „Kinder in Gefahr“, „Horror, Gewaltverherrlichung und Okkultismus in den Medien“, zeigt das Ausmaß von Horror und Gewalt in den Medien:

Diese gefährliche Gemengelage breitet sich rasant aus und wird zunehmend zur Mainstream-Kultur der Kinder und Jugendlichen.
In den neuesten Vampir-TV-Serien alternieren sich Szenen extremer Grausamkeit mit Sex-Szenen.
Extreme Formen der Rock-Musik brüllen auf deutschen Bühnen ungehindert Slogans wie: „Die Christen zu den Löwen!“, oder „Jesus Christus: Sohn des üblen Geruchs!“.
Viele können sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 277 weitere Wörter

“ The Man From Earth“

INHALTSANGABE: Was würden Sie denken, wenn Sie herausgefunden hätten, dass ein alter Bekannter seit Anbeginn der Menschheit auf Erden wandelt? Welche Fragen würden Sie stellen und welche Geheimnisse somit lüften?
Lehnen Sie sich zurück und werden Sie Zeuge, wie sieben ungläubige Wissenschaftler die Geschichte der Menschheit neu entdecken. Diese Reise durch die Zeit ermöglicht ihnen John Oldman, ein guter alter Freund, der ihnen offenbart, dass er vor 14.000 Jahren geboren wurde.
Die Wissenschaftler erkennen jedoch nicht, welches Glück sie haben. Stattdessen machen sie Oldman zu einem Objekt der Psychoanalyse, ohne zu bemerken, dass er sie testet…

Warum die Wissenschaft Corona für das Ende der Menschheit hält – und die Geburt einer neuen Spezies

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Der Eifelphilosoph hat einen Artikel veröffentlicht, der zu meinen Themen der letzten Tage richtig gut dazu passt, daher erlaube ich mir, ihn gleich mit ins Regal zu stellen:

Bild: von der Quelle des Artikels

Mittwoch, 28. Oktober 2020. Eifel. Ich weiß, ich weiß: ich lese zuviel „Mainstream“. Ist mir oft gesagt worden. Ich weiß auch: der Mainstream lügt, wenn er muss – über Massenvernichtungswaffen im Irak, über Brutkästen in Kuweit und über Löcher in deutschen Gefängnissen, die von deutschen Geheimdiensten gesprengt wurden, um sie den Linken anzuhängen (siehe: Celler Loch). Ich weiß: ich sollte nur noch Rubikon und KenFm lesen, weil nur dort die echte, wahre, richtige Realität abgebildet wird – ich jedoch finde dort nur ganz wenig Fakten und ganz viel Meinung: und Meinung habe ich schon selber genug. So sehr kritische Presse auch zu wünschen ist – und wir haben viel zu wenig davon – so sehr…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.891 weitere Wörter

„Was Supersysteme wie Kosirev und Biotron in der Medizin möglich machen“

  • Bisweilen schreiben auch Mainstreammedien über sehr weit vorangeschrittene, wissenschaftliche Erkenntnisse, die die meisten Menschen einfach nicht glauben wollen und können. Schnell wird das in den Bereich der Esoterik verbannt. Prof.* Dr. nauk.* Dr. med. Edinger (* VEKK Moskau, RUS) kennt das nur allzu gut. Selbst er, der wissenschaftlicher Berater für das russische Marsmissionsprojekt ist, erntet oft ungläubige Blicke, wenn er die Möglichkeiten der weit fortgeschrittenen Hochtechnologien der raumfahrmedizinischen Systeme erklärt. Dabei sind diese Supersysteme alles andere als „Spinnerei“. Lichtquanten sind masselose Teilchen, also „nur“ eine elektromagnetische Strahlung. Schon 2014 machten australische Wissenschaftler erfolgreiche Simulationen mit zeitreisenden Lichtquanten und wie sie miteinander agieren. In der ersten reiste ein Photon1 durch ein Wurmloch in die Vergangenheit, wo es sein eigenes, jüngeres „ich“ traf. Die zweite Simulation schickte Photon2 durch die normale Raumzeit, wo es mit einem Lichtteilchen zusammentraf, das in einer Zeitschleife in einem Wurmloch festhing. So eine Zeitschleife nennen die Quantenforscher eine „geschlossene, zeit-artige Kurve“. Die Ergebnisse der Experimente ergaben, dass für Quanten Zeitreise möglich ist, denn in der Quantenwelt gelten die Regeln der klassischen Physik nicht.
  • Genau solche elektromagnetischen Teilchen sind durch das Erdmagnetfeld und die eindringenden Sonnenwind-Teilchen besonders stark an den Polen vorhanden, sichtbar in den Polarlichtern. Dort hat auch der russische Forscher Nikolai A. Kozyrev (der übrigens als Erster auf dem Mond Vulkantätigkeit nachgewiesen hat), seine Experimente auf diesem Wissenschaftsfeld gemacht. Er baute eine Art spiralförmigen Aluminiumzylinder, in der diese anderen Gesetzmäßigkeiten konzentriert zu wirken vermögen. Er beobachtete dort erstaunliche Phänomene. Die russischen Biophysiker Alexander Trofimov und Vlail P. Kaznacheev perfektionierten seinen Prototyp. Durch den Kozyrev- Spiegel kommt es zu einer Verdichtung der Zeit, indem sogenannte „Zeitwellen“ oder Energieströme, die im kosmischen Raum vorhanden sind, im Inneren des Zylinders gehalten und konzentriert werden. Aluminium schirmt äußere Einflüsse am besten ab. Dadurch und durch Interaktion des Menschen, dessen eigene Strahlung nach innen auf das Zentrum des Zylinders zurück reflektiert wird, kann ein Zugang zum Informationsfeld des Universums geschaffen werden. 2015 nahmen 12 Frauen mit Schilddrüsenkarzinomen an einer Experimentalreihe im Kozyrevspiegel teil. Sie sollten die Zeit visualisieren und ihre damalige, vollkommene Gesundheit, weit bevor der Tumor entstand. Nach bereits 3 Sitzungen hatten 8 von 12 Frauen radiologisch nachweisbar keine Tumore mehr. Auch telepathische Übertragungen sind im Kozyrevspiegel möglich. Der Spiegel verstärkt mentale Impulse tausendfach, so dass die von den Probanden gesendeten Informationen über 5.000 km zu den Empfängern übertragen wurden.
  • Ein anderes, sehr leistungsfähiges System ist das Biotron. Auch dieses arbeitet mit der Strahlung von Lichtquanten, also Photonen, die lebende Organismen abstrahlen. Gerade sehr junge Organismen senden diese schwache, aber messbare elektromagnetische Strahlung aus, ihre jugendliche Signatur, die man „mitogene Strahlung“ nennt. Diese wird von den runden Wänden der Kammer reflektiert und konzentriert sich in einem Feld in der Mitte, wo der Mensch sitzt. Sie geht aus von einer großen Menge keimender, junger Pflänzchen aus, die eine besonders starke, mitogene Strahlung emittieren. Wie z. B. Gerstensprösslinge, die ja auch in Salaten und Smoothies für Gesundheitsförderung und Anti-Aging-Effekte bekannt sind. Experimente mit betagten Mäusen zeigten: Nach nur sechs Tagen in dem Biotron wurden sie gesünder, jugendlicher, agiler und auch wesentlich älter, als die unbehandelte Vergleichsgruppe. Jedes Lebewesen, ob Tier, Pflanze oder Mensch erfährt diese Effekte im Zentrum des Biotrons. Der Prozess findet mit Hilfe elektromagnetischer Felder durch Wellen im Ultrahochfrequenzbereich statt. Das von Dr. Jiang Kanzhen erfundene und weiterentwickelte Gerät ist in der Lage, das Biofeld junger Organismen auf gealterte Organismen übertragen. Dadurch wird deren DNA „repariert“ und eine Verjüngung stimuliert. Gleichzeitig werden auch die allgemeinen, körpereigenen Reparaturprogramme wieder aktiviert, die mit dem Alter oder durch Krankheit immer mehr zum Erliegen gekommen sind.